Schlagwort-Archive: Sportministerium

Grün ist die Farbe der Hoffnung

Seit einem gemeinsamen Termin von Sportminister Gerald Klug und Umweltminister Andrä Rupprechter wird wieder vom Bemühen gesprochen, Sportevents als Green Events zu gestalten, also nachhaltig. Die Ski-WM 2013 in Schladming war diesbezüglich ein Reinfall. Minister Klug lobte sie zwar, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Falter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Viel Geld, wenig Durchblick

Spitzensport und Spitzensportler werden in Österreich massiv gefördert. Die Effizienz des Mitteleinsatzes ist allerdings mehr als fraglich Das Problem der in Österreich seit 1969 getätigten Sportförderungen ist nicht das Volumen, sondern die Verteilung. Sie erfolgt in Österreich über verschiedenste Kanäle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Denn der Spiegel lügt nie

Eine parteitaktisch motivierte Blockade der Reform der Bundessportförderung zeigt, dass der Sport als politisches Thema endlich ernst genommen wird  Der Sport ist am Ende des Jahres 2012 in der großen Politik angekommen, das zeigt eine Episode im Ministerrat. Sie handelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Presse, Zeitlupe | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar